Besucheransturm: Nashorn-Baby „Moana“ im Serengeti-Park präsentiert

Thema am 10.01.2017
Array

Im Serengeti-Park in Hodenhagen gab es vor 15 Tagen Nachwuchs bei den Breitmaul-Nashörnern. Getauft wurde die Kleine auf den Namen „Moana“. Und obwohl am Dienstag der erste Besuchstag war, durfte sie noch nicht raus an die frische Luft, denn die eisige Kälte hält sie noch nicht aus. Auch die anderen Tonner dürfen erst ab null Grad nach draußen. Die Besucher konnten dennoch schon beobachten, wie Mama „Kianga“ ihre Kleine schützt und behütet. Im Gegensatz zu ihrem Bruder „Akono“, der im September vergangenen Jahres auf die Welt kam, ist Moana noch ziemlich schüchtern.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH