SAT1 Regionalfernsehen

Giftköder im Kreis Cuxhaven: Noch immer fehlt jede Spur vom Täter

Thema am 05.03.2015
Array

In der Gemeinde Beverstedt im Landkreis Cuxhaven sind die Hundebesitzer alarmiert. Seit Ende 2014 legt ein unbekannter Tierhasser immer wieder giftige Köder aus. Sie wurden in Straßen und Feldwegen in der Gemeinde verteilt und besonders perfide: Im Fall von Britta Thiermann hat Hündin Neyla die giftigen Köder sogar im eigenen Garten gefressen. Zweimal wurde die Berner Sennenhündin schon vergiftet, nur knapp konnte ihr zweimal das Leben gerettet werden. Vom Täter fehlt bislang jede Spur.