29 Frauen haben sich bundesweit für das Projekt „Veränderung“ fotografieren lassen. Die Idee für das Aktfotoshooting für Krebspatientinnen hatte Fotograf Gehard Zerbes, als er der an Krebs erkrankten Frau eines Freundes mit seinen Fotos neuen Lebensmut gab. Nun geben die Fotos auch anderen betroffenen Frauen einen neuen positiven Blickwinkel auf ihren Körper. Die Ausstellung fand im Krebsberatungszentrum der Caritas in Hannover statt.

Zur Startseite